Elke Bantleon

Meine Segelleidenschaft hat vor 20 Jahren auf der Friesischen Seenplatte in Holland begonnen, wo ich auf einer Wanderjolle die Vielfalt des Segelns in einem einzigartigen Gebiet aus Kanälen und Seen intensiv erleben und genießen konnte. Dort habe ich auch meinen Binnen-Segelschein gemacht. 

 

Vom Jollen-Binnensegeln bin ich so langsam zum Yachtsegeln übergegangen. Im Anschluss an meinen SKS auf Elba war ich hauptsächlich im Mittelmeer, auf Törns in Italien, Kroatien, Spanien und der Türkei, unterwegs. Seglerische Highlights waren eine Regatta auf einer Volvo Ocean 70 sowie ein Törn auf den Kapverden.

 

Schon lange habe ich davon geträumt, über einen längeren Zeitraum segeln zu gehen. Dieses Jahr bietet sich für mich die einzigartige Möglichkeit, dies an Bord der SY Santa Maria zu verwirklichen. 

 

Zum Job: 

Ich bin seit 1993 in der Telekommunikationsbranche tätig, wo ich in internationalen Jobs in der Beratung sowie in der Produktentwicklung und im Portfolio Management mit wirtschaftlicher Gesamtverantwortung die Marktentwicklung für Sprachtelefoniedienste mitprägen konnte. 

Mir gefällt der Mix aus strategischer Planung, kundenorientierter Umsetzung, und das Arbeiten in interdisziplinären sowie multinationalen Teams. 

 

Zu meinen Hobbies: 

Ich bin sehr gerne in der Natur unterwegs und neben dem Segeln mag ich skifahren, wandern und radfahren. 

Das Reisen, unter anderem in Asien, Afrika und Lateinamerika ist eine große Leidenschaft von mir. Ich finde es unheimlich spannend, Land und Leute mit fremden Kulturen kennenzulernen. 

Ansonsten genieße ich auch gerne ruhige Stunden, spiele Klavier oder lese ein gutes Buch. 

 

Ich freue mich auf viele schöne, spannende und interessante Segelerlebnisse! 

Bis bald an Bord der Santa Maria!

 

Elke